Mehrsprachigkeit


Description

Alltagsorientierte Sprachförderung.

Praktische Vorgehensweisen werden vorgestellt und angeleitet.
Diese werden in Kleingruppenarbeit und im Plenum umgesetzt. Im abnschliessenden Teil werden der konkrete Übertrag und die Möglichkeit im alltag überarbeitet:
Rollenspiele (Kaufladen, Verkleiden, ua.).
Projekte (Kochen, Waldbesuche, Wetter, Experimente, etc).
Handpuppen (Vorteile und Einsatzfelder).
 

Ziele

• Wie gestalte ich Sprachförderung mit und ohne Materialien?
• Effektive alltagsorientierte Handlungen zur Sprachförderung.
• Sicherheit in Hinsicht auf die Sprachförderung der luxemburgischen und der französischen Sprache.

Zitat

Warum sprechen Menschen nur eine Sprache?
Lena, 6 Jahre

Zielgruppe

Personnel éducatif

Themenbereich

Langue, communication et médias

Spezifikation (INCL/PL)

Education plurilingue

  • Sur demande
  • Petite Enfance 0-4 ans
  • German / Deutsch
  • CARITAS-007