Resilienz in der Arbeit mit Kindern


Description

Contenus

Die Resilienz (Widerstandskraft) ist abhängig von altersspezifischen Entwicklungs- und Bewältigungsaufgaben und verändert sich im Laufe der Lebensphasen.

Den Kindern soll die Möglichkeit geboten bereits bekannte herausforderungen erflogreich zu meistern. Die Teilnehmer erwartet einerseits eine allgemeine Einführung zum Thema Resilienz und andererseits lernen sie unterschiedliche Methoden kennen, mit denen sie Resilienz eine wichtige Voraussetzung dafür, dass sich Kinder zu selbstsicheren und gesunden Persönlichkeiten entwickeln können.

Méthodes

Vorträge

Interaktive Übungen

Arbeit in Kleingruppen

Diskussionen und Austausch

Objectives

Den theoretischen Input und die gezeigten Methoden in die Praxis umsetzen können um:

- Die situativen Bedingungen und die Stress-und Risikowahrnehmung bei den Kindern zu verändern

- Die sozialen Ressozurcen der Kinder zu erhöhen

- Die kindlichen Kompetenzen zu steigern (Erhöhung personaler Ressourcen)

Quote


"Beurteile mich nicht nach meinem Erfolg, beurteile mich danach, wie oft ich hingefallen und wieder aufgestanden bin".

Nelson Mandela


Sessions and planning

  • 23/05/2023
  • Petite Enfance 0-4 ans
  • Enfants Scolarisés 4-12 ans
  • German / Deutsch
  • CARITAS-234