Systemische Grundhaltung: Lösungs-und Ressourcenorientierung


Description

Contents

"Der Lösung ist es egal, wie das Problem entstanden ist"

Steve de Shazer


Das lösungsorientierte Denken ist ein systematischer Ansatz, der konsequent auf die Suche mach Lösungen geht, statt probleme im detail zu analysieren. Die Lösungsorientierung ist zukunftsorientiert und lenkt den Fokus konsequent auf Ressourcen durch Fragen nach bisherigen Lösungsversuchen, Ausnahmen von Problemen, Unterschieden usw.

Neben kurzen theoretischen Inputs zu den Hintergründen und Annahmen der Lösungs-und Ressourcenorientierung werden beispielhafte Methoden zur Aktivierung von Ressourcen im pädagogischen Kontext erprobt.

Objectives

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Kennen die Grundprinzipien der Lösungs-und Ressourcenorientierung

  • Kennen die bedeutung und die Vorteile der Ressourcenorientierung für die pädagogische Arbeit

  • Haben einen ersten Überblick über lösungsorientierte Fragetechniken

  • Entwickeln Ideen für die Umsetzung in ihren pädagogischen Arbeitsfeldern

  • Lernen Methoden zur Aktivierung von Ressourcen kennen

Méthodes


Public cible

Personnel éducatif

Priority Area

Orientation pédagogique

Catégorie

Non-spécifique

  • Sur demande
  • AEF
  • Luxembourgeois/Luxemburgisch
  • AEF23-Caritas-007