Wildnispädagogik


Description

Inhalt

Wir beschäftigen uns mit den Begrifflichkeiten "Wildnispädagogik" und "Survival" und zeigen sowohl Überschneidungen als auch Differenzen auf. Praktisch werden wir uns unter anderem mit den klassischen Themen "Lagerbau", "Feuer machen" und "Orientierung" beschäftigen. Natürlich wird auch der Blick auf das Thema "Sicherheits-und Risikomanagement" nicht fehlen. Einmal "Feuer angefangen" werdet ihr mit Sicherheit die heimischen Wälder, sowie das nächste Lagerfeuer mit etwas anderen Augen sehen.


Ziele

Ziel der Fortbildung ist es euch noch stärker für das grosse Thema "Wildnis" zu begeistern, die eine oder andere "Outdoor-Skill" zu vermitteln und vor allem euch in die Lage zu versetzen, das alles in einem pädagogischem Kontext im Rahmen von Programmen für Kinder und Jugendliche einsetzen.

Methoden

  • Einführung in die Wildnispädagogik
  • Lagerbau 1 (Schwerpunkt Tarp + kleine Knotenkunde)
  • Feuer 1 + Feuerküche für Abendessen
  • Coyote Teaching
  • Orientierungswanderung
  • Wildkräuter Exkursion
  • Risikomanagement und Rechtliches


"Bei jedem Schritt mit der Natur 

bekommt jemand weit mehr als er sucht."

John Muir

                    


Sessions and planning

  • 06/05/2024
  • Petite Enfance 0-4 ans
  • Enfants Scolarisés 4-12 ans
  • Luxembourgeois/Luxemburgisch
  • ENF24-Caritas-263